Montag, 11. August 2014


Das hätte niemand gedacht, ich eigentlich auch nicht, aber ich habe endlich die Kiste mit den Stoffen vom Frauenrechtsquilt aus der hinteren Ecke des Zuschneidetischs gekramt.
Eine echte Herausforderung fand ich diesen Block damals. Aber der Mensch wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben. Und nachdem ich das nun gründlich ausgesessen und derweil Erfahrungen mit anderen Applikationen gesammelt habe, musste ich es nun mal in Angriff nehmen.
Appliziert habe ich mit dem Vlies "Apliquick", damit war das kein Problem.





Regina hat ja damals für uns immer so wunderbar die Widmung des jeweiligen Blocks übersetzt. Bei diesem leider nicht. Aber da ich bei der Widmung sowieso des Öfteren eigene Wege gegangen bin, finde ich das nicht schlimm. Diesen Block widme ich


Simone de Beauvoir


"Sie war stark, sie war schön und sie lehrte die Männer das Fürchten: Vor 100 Jahren [1908] wurde Simone de Beauvoir geboren. Die Schriftstellerin Alexa Hennig von Lange skizziert die revolutionären Ideen der französischen Feministin - und offenbart ihr wahres Vermächtnis." Wer Genaueres dazu lesen möchte, kann das in diesem Spiegel-Artikel tun. Für mich war Simone de Beauvoir einfach eine der Frauen, die erkannt haben, das das Erlernen eine Berufs und das Ausüben einer Arbeit den Frauen die nötige Unabhängigkeit geben, über ihr Leben selbst zu entscheiden. Sie sprach sich gegen die "natürliche Rolle" der Frau mit der Beschränkung auf Haus, Herd und Kindererziehung aus. Partnerschaft schloss sie dabei nicht aus. Sie lebte immerhin 40 Jahre in einer "offenen Beziehung" mit Jean-Paul Sartre zusammen. Damit spricht sie mir aus der Seele, hat ein Stück Weg bereitet, als ich noch Kind war, damit mir das in der heutigen Zeit leicht möglich ist...
Und nun fehlen mir noch zwei Blöcke, die ich auch unnähbar finde - Block 48 und 49...

Mittwoch, 12. März 2014

Nun ist er endlich fertig. Mit eigenen Blöcken ergänzt auf 81, ist das Endmass 2,25x2,25m. Da schon die einzelnen Blöcke zum üben waren, hab ich das Quilting auch zum üben gemacht: Jeder Block anders, und dazwischen unzählige verschiedene Muster.
Konsequent nur aus Resten, Hemden, Blusen, Kleidern, Tisch- und Bettwäsche genäht. Der Grösse wegen habe ich es nicht geschafft, ein Photo vom gesamten Quilt zu machen.
Es war eine tolle Aktion!!!! Danke dafür!








Freitag, 11. Oktober 2013

Wundervolle fertige Quilts....

..... gibt es auf der "Votes for Women"  zu bewundern!! Es lohnt, sich mal einen Blick zu werfen, vor allem, wenn man, wie ich, den eigenen Quilt noch nicht zusammengenäht hat.... Leider war in diesem Jahr einiges los bei uns, so dass ich für so ein großes Projekt noch nicht die richtige Ruhe hatte...
Einige der Mitnäherinnen haben die Farben der Frauenrechtsbewegung sehr schön in ihren Quilt übernommen, man kann nur staunen, wie toll das immer gelungen ist!!
Und noch mehr Bilder von fertigen Quilts sind natürlich in der flickr-Gruppe zu bewundern:

http://www.flickr.com/groups/grandmotherschoice/

Einfach Wahnsinn, was einige mit diesen Blöcken für fantastische Quilts gezaubert haben!!! Man kann sich dort jede Menge Anregungen für den eigenen Quilt holen!!!

Aber nicht vergessen werden sollen auch meine Mitstreiter hier, allen voran von Gilla, der mit seiner Farbenfreude doch allen Frauen Mut macht, dass es sich lohnt, weiter für unsere Rechte zu kämpfen!!!

Und ich hoffe auch, dass ich demnächst wenigstens von einem kleinen Fortschritt berichten kann....

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Block 28: Ocean wave

 


Ich nähe mich rückwärts. Da war noch ein Block offen, einer mit gaaanz vielen kleinen Dreiecken :-(
Was mir zu dieser Thematik durch den Kopf ging, könnt Ihr hier nachlesen.

Mittwoch, 25. September 2013

Hallo ihr Mitnäherinnen,

nun ist auch der letzte Block fertig! Also mir hat es sehr viel Spaß gemacht, auch wenn man nicht immer gleich die Zeit hatte oder ein Block mal eine größere Herausforderung war. Meine Freundin hat den Quilt auch mitgenäht (sie war hier aber nicht angmeldet), sie sagte schon, dass ihr jetzt was fehlt. Jeden Woche einen Block nähen, das findet sie gut.
Meinem Quilt fehlt noch der Abschlußrand, aber so weit ist schon alles gequiltet. Nächste Woche bekommt ihr dann noch ein Bild, auch vom anderen.


Freitag, 13. September 2013

Block 45



Aunt Mary's Favorite 



Ein Block in tristen, matten Farben. Das war pure Absicht. Ich persönlich bin soo froh, dass mir Kinder geschenkt wurden!
Aber trotzdem tauchte im Nachdenken zu diesem Thema noch ein ganz andere Frage des Frauenrechts auf: 
Wie akzeptiert ist es denn, wenn eine Frau sich frei entscheidet, KEINE Kinder bekommen zu wollen.Gibt es tatsächlich eine gesellschaftliche Verpflichtung zum Erhalt der Generationenfolge? Oder ist das absoluter Quatsch?

Sonntag, 8. September 2013

Block 44 - ich bin wieder da!

Nun habe ich lange genug auf der Wiese gelegen und den Sommer genossen.... Es ist Zeit, sich wieder den ernsteren Dingen des Lebens zu widmen. Der Frauenrechtsquilt hatte pausiert, das konnte ich über den Sommer nicht schaffen. Nun fehlen mir noch sieben Blöcke, glaube ich, und die Ausarbeitung.
Der erste soll Block 44 sein, der "Star of Hope"


Ich habe für diesen Block die "französischsten" Farben ausgesucht, die meine Stoffkiste für den Frauenrechtsquilt zu bieten hatte! Mit den Dreiecken stehe ich nach wie vor auf Kriegsfuß, das sieht man hier wieder mal deutlich. Irgendwie passt das immer an irgendeiner Ecke nicht ordentlich zusammen.

Sonntag, 1. September 2013

Große Herausforderung

Ich habe es endlich geschafft! Block 47 ist fertig. Die Herausforderung die Eichenblätter ganz klassisch zu applizieren habe ich aber nicht angenommen. Die Blätter habe ich mit Vliesofix und dann mit der Maschine appliziert. Die Teile in der Mitte sind gelieselt und von Hand appliziert.






Dem letzten Block fehlt nur noch die Aussenecke. Ich muß aber erst noch andere Dinge fertig machen ;)









Montag, 26. August 2013

Mein Feuerwerk ist fertig

167x220 cm und ein leuchtendes Feuerwerk ist mein VfW-Top geworden.*megafreu.
Die Applikationen habe ich durch meine ersten PP Versuche ersetzt.
Gut gelungen ist er mir *stolzmodus aus.
Mir hat der BOM viel Spass bereitet und bedanke mich beim Kellerkind für die super Begleitung *umarm
Es wird nicht mein letzter Bom sein *kicher
Es hat auch Spass gemacht mit anderen zu nähen und zu sehen was bei gleichem Muster und anderem Stoff heraus kommt.
Ich bin jedenfalls von allem was ich gesehen habe begeistert
und werde  weiter verfolgen welche schönen Stücke zum Vorschein kommen.

Liebe Grüße und Danke ;-)

Samstag, 17. August 2013

Wunderschön: fertige Quilts!!!

Auf dem "Votes for Women" Blog von Barbara Brackman sind wundervolle Beispiele zu sehen, wie man die 49 Blöcke zu einem Quilt zusammensetzen kann: die Beispiele wurden von Becky Brown genäht, die auch schon die einzelnen Blöcke immer genäht hat!!!
Sie hat die Blöcke in 2 verschiedenen Farbzusammenstellungen genäht, die in diesen beiden Posts zu bewundern sind:

Variante 1: sie ist in Grüntönen gehalten
 http://grandmotherschoice.blogspot.de/2013/08/beckys-finished-green-grandmothers.html

Becky Brown
Grandmother's Choice Sampler 2012-13
86" x 86"
49 eight-inch finished blocks


Variante 2: dies ist die mehr in Lila gehaltene Variante
http://grandmotherschoice.blogspot.de/2013/08/beckys-purple-grandmothers-choice.html

Becky Brown
Grandmother's Choice Sampler 2012-13
84" x 84" Finished Size
49 eight-inch finished blocks
Es lohnt sich diesmal, sich die Originalposts anzusehen, viele Bilder erklären, wie die Fertigstellung gemacht wurde. Falls Fragen zur Übersetzung sind, kann ich die gerne beantworten!!!!

Sonntag, 4. August 2013

Der 49. und letzte Block: An Arc: Bending Towards Justice

Ja, es ist soweit: heute gibt es den 49. und damit letzten Block!!! Die Zeit ist so schnell vergangen..... Und es wurden viele Themen aus der Vergangenheit der Frauenrechtsbewegung angesprochen, wobei man dann feststellte, dass sehr viele bis heute aktuell sind!! Der Kampf dauert an, es gibt immer wieder Schranken in  den Köpfen zu durchbrechen!!!!
Der heutige Block soll ein bisschen Mut machen für die Zukunft, dass doch letztendlich die Gerechtigkeit siegen wird!!

Der Quilt ist fertig, der Kampf für die Frauenrechte geht weltweit weiter!!!
Und daran soll uns der 49. Block erinnern:

The Arc---- Die Brücke

  
An Arc Bending Towards Justice
Becky Brown
 
Wenn man sich über Ungerechtigkeiten ärgert, dann sollte man an den Ausspruch von Martin Luther King Jr. denken:
"Die Brücke der moralischen Wertvorstellungen im Universum ist lang, aber letztendlich beugt sie sich in Richtung der Gerechtigkeit!!"
 
Oder kürzer gesagt:
 Gerechtigkeit wird siegen!!!
 
Dieser Spruch ist neben anderen auch in den Rand des Teppichs im Oval Office des Präsidenten der USA eingewebt!!
Und dieser Ausspruch sollte uns Mut machen, den Kampf fortzusetzen, denn zuende ist er noch lange nicht, wie ein Blick in die Zeitungen oder ins Internet täglich zeigt.....





Cutting an 8" Block



Again this week it's all templates. You can click on the picture above and save it as a JPG or Word file. Print it out 8" square and add seams or click on the template picture below.
Und wieder haben wir diese Woche nur Schablonen: man kann entweder auf das obige Bild klicken und es als JPG oder inWord speichern, dann als 8" Quadrat ausdrucken, die Nahtzugaben hinzufügen
oder man klickt auf das untere Foto!


Print the templates out 8-1/2" x 11"
Die Schablonen in der Größe 8-1/2" x 11" ausdrucken
 
Or see the PDF in Adobe Workspaces here:
Oder als PDF mit diesem Link:
To make the pattern fit the printer page you get half of piece B. Cut an 8-1/2" square of fabric and fold it diagonally. Place the line on the fold and cut.
Damit die Vorlage auf ein Stück Papier passt, wurde das Teil halbiert: schneide ein 8-1/2" großes Stück Stoff aus, falte es diagonal und lege dort die Schablone zum Zuschneiden an!

For piecing:
Zum Zusammennähen:
 
 First piece 3 A slices together
Erst die 3 A Teile zusammennähen
See last week's instructions on how to pin these curves
and add to B.
  Man kann beim Block der letzten Woche nachsehen, wie man die Rundungen am besten näht!!!
 
Und ein letztes Mal den Hinweis: hier gibt es den Originalpost von Barbara Brackman:
 
Und die Bilder der fertigen Blöcke und demnächst wohl auch der ersten fertigen Quilts gibt es auf flickr:

Es war schön mit Euch, ich habe mich gefreut, dass doch einige mitgemacht haben und freue mich jetzt, den einen oder anderen Quilt fertig zu sehen!!!
Bis zum nächsten Mal!!!
 

Samstag, 3. August 2013

Der letzte Block.......eigentlich schade!
Der war heute schnell genäht, und gleich abgelichtet.
Den Appli-Block habe ich durch einen Hoffnungs-Stern ersetzt.
Es ist der in der Mitte. Und ein gelieselter Extra-Block ist auch noch dabei.
Jetzt fehlen mir nur noch 7 Blöcke für einen grossen Quilt!
Und meine Restekiste ist nur unwesentlich leerer geworden, aber deutlich ordentlicher!

Mittwoch, 31. Juli 2013

Bald ist es alles fertig ;))

Mit jedem genähten Block weiß ich mehr zu schätzen, was die Frauen damals für uns erkämpft haben. Wir können uns das garnicht anders vorstellen, weil wir so aufgewachsen sind. Man hört natürlich von vielen Ländern wo die Frauen keine (oder wenige) Rechte haben, aber leider auch garnichts wert sind bzw. keinerlei Wertschätzung bekommen! Diesen Frauen wünsche ich ganz viel Kraft, damit sie auch für ihre Rechte kämpfen.
Wie wäre es heute wohl gewesen, wenn Olympe de Gouges nicht unter die Guillotine gekommen wäre und schon damals Rechte für die Frauen erkämpft hätte?
Nun zeige ich euch noch meine neuen Blöcke und schiebe den mit den Applikationen noch vor mir her.





Samstag, 27. Juli 2013

Der 48. Block: Fair Play: Canadian Suffrage

Hallo, nächste Woche ist es geschafft!!! Und hier ist der 48. Block:

Fair Play

Fair Play by Becky Brown
Auch in Kanada kämpften die Frauen für ein eigenes Wahlrecht, und ausgerechnet der 1. Weltkrieg hat dieses Anliegen beschleunigt. Da die Frauen im Krieg viele Aufgaben übernehmen mußten, die vorher von den Männern ausgeführt wurden, sie außerdem als Krankenschwestern und in anderen Funktionen mit geholfen hatten den Krieg zu gewinnen, war es nur recht und billig, dass sie auch die gleichen Rechte wie die Männer bekamen. 
Es galt; " Wenn sie gut genug sind, in den Krieg zu ziehen, dann sind sie auch gut genug zu wählen!!"
 1918 bekamen alle Frauen, die eigenen Besitz hatten, das Stimmrecht. Kanada war hier sogar fortschrittlicher als England, wo zu dem Zeitpunkt nur Frauen über 30 mit geeignetem Besitz wählen durften, Männer dagegen mit 21!!! Und in Amerika mussten die Frauen noch weitere 2 Jahre warten, bis sie wählen durften!!
 Der heutige Block "Fair Play" bekam seinen Namen Anfang des 20 Jahrhunderts und er ist geeignet, an die Siege nach dem 1. Weltkrieg zu erinnern!
Und zum Schluss dürfen wir dann auch mal das Kurvennähen üben.....
Cutting an 8" Block

This is all templates if you piece it conventionally.
To print the templates click on the picture below and save it as a JPG or a Word file.
Print it 8-1/2 x 11" so the seam line for piece A is 4" across.
Um die Schablonen auszudrucken, auf das Bild unten klicken und als JPG oder Word Dokument speichern. In der Größe 8-1/2" x 11"  ausdruckenso dass Teil A eine saumlinie von 4" hat.
Or click here for a PDF in Adobe Workspaces:
Oder hier klicken für ein PDF Dokument zum Ausdrucken mit Adobe
Here's a little how-to on stitching these curves.
You need about 6 or 7 straight pins.
Place the smaller piece on top of a larger piece face to face.
Center the two and put a pin there.
Flip the pieces over as you pin.
Hier eine kleine Anleitung wie man die Kurven am besten näht: man braucht so 6 oder 7 Stecknadeln, lege das kleine Stück rechts auf rechts auf das größere Teil, die Mitte markieren und feststecken, dann die Enden und den Stoff gleichmäßig feststecken. 
 
You could applique the B ring if you prefer.
Click on the picture above and print it out so it's 4".
Applique rings to squares cut 4-1/2".
Man kann auch den Ring B applizieren, wenn man das lieber mag. Das obere Bild anklicken und es in der Größe von 4" ausdrucken, die Ringe dann auf ein Stoffstück der Größe 4-1/2" applizieren!

Und es kann auch nicht schaden, mal wieder bei Ellen nachzuschauen, sie hat eine andere und einfachere Lösung anzubieten:
http://americanhomestead.blogspot.de/2013/07/honoring-womens-rights-week-48.html 
 

Freitag, 26. Juli 2013

Und wieder 2 Blöcke geschafft!!!

Da mein Nähzimmer im Keller im Moment soooooooo schön kühl ist (20°!!!), habe ich angefangen, die fehlenden Blöcke nachzuarbeiten!!! Und so habe ich die Blöcke Nummer 45 und 46 fertig!!!!

Aunt Mary's Favorite


Barrister's Block


Nun fehlen noch die "Applizier-Blöcke", mir liegt das nicht so und ich weiss nicht, ob ich sie mache.....
Und wir haben es ja bald geschafft, noch 2 Blöcke!!!! Die Zeit ist doch mal wieder schnell vorbeigegangen....
Und ich habe noch ein bisschen mit dem EQ7 Programm gespielt und schon mal ausprobiert, wie ein fertiger Quilt aussehen könnte: